DeutschEAUTARCIE, la gestion durable de l'eau dans le monde EnglishEAUTARCIE, la gestion durable de l'eau dans le monde EspañolEAUTARCIE, la gestion durable de l'eau dans le monde FrançaisEAUTARCIE, la gestion durable de l'eau dans le monde MagyarEAUTARCIE, la gestion durable de l'eau dans le monde NederlandsEAUTARCIE, la gestion durable de l'eau dans le monde
Site d'information basé sur les travaux de Joseph Országh Site d'information basé sur les travaux de Joseph Országh Site d'information basé sur les travaux de Joseph Országh
Eautarcie EAUTARCIE Eautarcie- Joseph Országh
HomepageEinleitungÖkologische AbwasserreinigungVerwertung des RegenwassersGrauwasserverwaltungTrockentoilettenEAUTARCIE in Städten und in der WeltGemeinsame Verwaltung des Wassers und der BiomasseÜberlegungen Über WasserpolitikenSitemap – Lexikon – FAQ - Dokumentation EAUTARCIE, Die nachhaltige Wasserwirtschaft in der Welt
Trockentoiletten
Eine Trockentoilette benutzen

Unsere Beziehung zu unseren Exkrementen

deco"Scheißkultur",
Friedensreich Hundertwasser


Drei Generationen Trockentoiletten

Bedienungsanleitung der
Biokontrollierte-Streu-Toilette (BST)


Chemische Zusammensetzung
der Ausscheidungen


Kompostierung
der menschlichen Ausscheidungen


BST im Handel

Diese Seiten werden zur Zeit von Freiwilligen ins Deutsche übersetzt, die nicht muttersprachler sind. Unseres Ziel ist es, nützliche Informationen dem deutschsprachigen Publikum zur Verfügung zu stellen.

Um die Qualität dieses Information zu verbessern, suchen wir freiwillige Mitarbeiter für die Korrekturen und gegebenfalls für die komplette Übersetzung anderer Seiten.

Die Wahl der zu übersetzen Seiten überlassen wir immer dem Übersetzer. Vorschäge für eine Mitarbeit bitte an Joseph Országh senden

Um BST selbst zu bauen, klicken Sie hier (diagrame auf Französisch) oder klicken Sie hier (diagrame auf Englisch). [Zeichnungen angepasst von Olivier Vienne, Écaussine, Belgien]

Erste Veröffentlichung des Textes dieser Seite auf www.eautarcie.com auf Französisch: 2003

Der Text wurde ins Deutsch übersetzt und auf www.eautarcie.org veröffentlicht : 2017-01-07

Letzte Aktualisierung: 2017-01-07

Chemische Zusammensetzung der Ausscheidungen

ligne

Herkunft: Composting: Sanitary Disposal and Reclamation of Organic Wastes (Kompostierung: Sanitäre Entsorgung und Rekultivierung organischer Abfälle), von Harold B. Gotaas, Monographie unter Weltgesundheitsorganisation-Auspizien, 1956, Seite 35.

Menschliche Fäkalien ohne Urin
Ungefähre Menge: 150 bis 270 g pro Kopf pro Tag feuchtes Gewicht
Ungefähre Zusammensetzung: Feuchtigkeitsgehalt 66 - 80 %
  Organische Stoffe (Trockengewicht) 88 - 97 %
  Stickstoff (Trockengewicht) 5,0 - 7,0 %
  Phosphorus (P2O5) (Trockengewicht) 3,0 - 5,4 %
  Kalium (K2O) (Trockengewicht) 1,0 - 2,5 %
  Kohlenstoff (Trockengewicht) 40 - 55 %
  Kalzium (CaO) (Trockengewicht) 4,0 - 5,0 %
  Kohlenstoff/Stickstoff Verhältnis (C/N) 5,0 - 10,0
Menschlicher Urin
Ungefähre Menge: Volumen: 1,0 bis 1,3 Liter pro Kopf pro Tag
  Trockene Feststoffe: 50 bis 70 g pro Kopf pro Tag
Ungefähre Zusammensetzung: Feuchtigkeitsgehalt 93 - 96 %
  Organische Stoffe (Trockengewicht) 65 - 85 %
  Stickstoff (Trockengewicht) 15 - 19 %
  Phosphor (P2O5) (Trockengewicht) 2,5 - 5,0 %
  Kalium (K2O) (Trockengewicht) 3,0 - 4,5 %
  Kohlenstoff (Trockengewicht) 11 - 17 %
  Kalzium (CaO) (Trockengewicht) 4,5 - 6,0 %
Stickstoffgehalt

Fäkalien:

5,4 g (35%)
Urin : 10,2 g (65%)

Um weiter zu lesen können Sie zum Kapitel über Kompostierung der menschlichen Ausscheidungen gehen.

TOP

Vorstellung - Einleitung - Ökologische Abwasserreinigung - Verwertung des Regenwassers - Grauwasserverwaltung - Trockentoiletten - EAUTARCIE in Städten und in der Welt - Gemeinsame Verwaltung des Wassers und der Biomasse - Überlegungen Über Wasserpolitiken - Sitemap – Lexikon – FAQ - Dokumentation